Haus & Grund Frankfurt
am Main e. V.
Grüneburgweg 64
60322 Frankfurt am Main

Tel.: 069 - 95 92 91 - 0
Fax: 069 - 95 92 91 - 11

Menü
Topthemen

Elektromobilität

Förderung von Wallboxen aufgestockt

Das Bundesministerium für Verkehr und Digitale Infrastruktur (BMVI) hat weitere 300 Millionen Euro zur Förderung neuer Ladestationen für Elektroautos in Wohngebäuden zur Verfügung gestellt.
 
Die Nachfrage nach Ladepunkten für Elektroautos an Wohngebäuden steigt weiter an. Mehr als 525.000 Anträge zur Förderung privater Ladestationen gingen bis Ende Juni 2021 bei der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) ein. Damit war die Grenze des Fördervolumens schnell erschöpft.

900 Euro pro Ladepunkt
Seit Ende Juli können wieder Zuschüsse in Höhe von 900 Euro pro Ladepunkt über das KfW-Programm Nummer 440 beantragt werden. Denn der Bund hat weitere 300 Millionen Euro zur Verfügung gestellt, um die Anschaffung und Installation privater Ladestationen für Elektroautos mit einer Leistung von bis zu 11 kW zu unterstützen.